ehrenamt-header-.jpg Foto: M. Richter / DRK e.V.
ehrenamtlich helfenHilfe als Ehren-Amt

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement & Bevölkerungsschutz
  3. ehrenamtlich helfen

Ehrenamt im DRK - hier werden Sie gebraucht

Das Deutsche Rote Kreuz ist dort, wo Menschen Hilfe benötigen - sei es nach einem Verkehrsunfall, einer Naturkatastrophe oder bei alleinlebenden Senioren. So unterschiedlich die Situationen sind, in denen Menschen Hilfe brauchen, so vielfältig sind auch die Aufgaben, die unsere ehrenamtlichen Helfer tagtäglich übernehmen.

Ihre Ansprechpartnerin

Dorit Neuhaus
Tel:
 05462-745-74-24 neuhaus@os-nord.drk.de Rosenweg 10
49577 Ankum

Mehr als 400.000 Ehrenamtliche engagieren sich bereits neben Beruf, Studium oder Schule beim Deutschen Roten Kreuz. Es sind Menschen jeden Alters, jeder Hautfarbe und Religion und mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie helfen Menschen in Not.

Aktiv helfen - Ehrenamt beim DRK

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein freiwilliges Engagement im Deutschen Roten Kreuz interessieren. Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, sich sinnvoll für andere einzusetzen und Teil einer weltweiten Gemeinschaft zu werden.

  • Für alle Fälle - die Bereitschaften
    Das Ehrenamt des DRK. Foto: D. Winter / DRK e.V.
    Das Ehrenamt des DRK.

     

    In allen kleinen und großen Notlagen können sich die Menschen auf unsere Bereitschaften verlassen - angefangen von der Erste-Hilfe-Ausbildung über die Versorgung von Verletzten nach Unfällen bis hin zum Suchdienst. Mehr als 170.000 Menschen sind hier schon aktiv - sei auch Du dabei!

     

     

     

    Mehr zu den Bereitschaften

     

  • Für Herz und Seele - die Alten- und Pflegeheime

    Die Seniorinnen und Senioren freuen sich immer ganz besonders über Besuch und Abwechslung im Alltag. Dabei ist es ganz unerheblich, was Dir liegt und worauf Du Lust hast. Dein Engagement gestalten wir genau so, wie Du dich wohl fühlst. Mit Spaziergängen, Spielenachmittagen, digitalen Engagementmöglichkeiten oder Ausflügen gestaltest Du den Alltag unserer SeniorInnen aktiv mit und bist ein Teil der Dienstgemeinschaft. Ob regelmäßig, gelegentlich oder einmalig - auch über die eingebrachte Zeit entscheidest allein Du. 

    Die ehrenamtlich Helfenden in unseren Häusern in Ankum und Fürstenau sind ein wesentlicher Pfeiler der sozialen Betreuung und entlasten die Pflege- und Betreuungskräfte in hohem Maße - und das wissen wir zu schätzen! Mit geselligen Frühstücksbuffets, Fortbildungsmöglichkeiten und viel Austausch untereinander sind wir stets an Deiner Seite und für jede Frage offen.

    Melde Dich und werde Teil des Teams! 

  • Was bietet Ihnen das DRK?
    Das Ehrenamt des DRK. Foto: M. Handelmann / DRK e.V.
    Das Ehrenamt des DRK.

    Wenn Sie beim DRK ehrenamtlich aktiv werden, sind Sie nicht allein. Bei Problemen oder Fragen gibt es immer einen Ansprechpartner, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.

    Ihr Engagement beim DRK soll Sie fordern, aber nicht überfordern. Deshalb bekommen Sie Aufgaben, die zu Ihren individuellen Stärken passen. Zusätzlich stärken wir gemeinsam in Aus- und Weiterbildungen Ihre Fähigkeiten. Auch im Umgang mit speziellen technischen Geräten, die für die Arbeit beim DRK notwendig sind, werden Sie geschult. Stärken stärken – das ist die Devise.

    Und natürlich entscheiden Sie selbst, wie viel Zeit Sie dem DRK schenken können und möchten.

  • Wer kann mitmachen?
    Das Ehrenamt des DRK. Foto: P. Citoler / DRK e.V.
    Das Ehrenamt des DRK.

    Beim Deutschen Roten Kreuz ist jeder willkommen, der anderen Menschen helfen will. Egal ob Sie sich im sozialen Bereich, im Rettungsdienst, der Wasserwacht oder in der Ausbildung von Rettungshunden engagieren wollen. Beim DRK findet jeder eine passende Aufgabe. Wenden Sie sich an uns, wir beraten Sie gerne!

    Übrigens: Auch Kinder und Jugendliche können bei uns mitmachen, im Jugendrotkreuz!